Newsletter abonnieren und 5 % Rabatt sichern.
Jetzt anmelden

Linea1

Wie erfüllt ein Objekt seine Bestimmung und nach welcher Methode gibt es zu dieser Bestimmung einen Beitrag? Das ist das Hauptkonzept der Produktentwicklung bei linea1. Eine räumliche Erwägung ist die Art und Weise, in der sich Stahlblech von flach zu einem Körper formt: es simuliert keinen soliden Körper, viel mehr spiegelt das resultierende dreidimensionale Objekt einen Dialog zwischen Fläche und Körper wider. Der Entstehungsprozess und der zweidimensionale Ursprung des Produktes bleiben sichtbar. Der Einsatz von Materialien wird auf das Minimum beschränkt, statische Geometrie wird an ihre Grenzen gebracht. Gegründet in 2004 von Irina Jurasic und Francesco Apuzzo, werden alle linea1-Produkte in spezialisierten Werkstätten in Berlin hergestellt. Die Objekte werden an hohen Qualitiätsmaßstäben gemessen und für die Ewigkeit gefertigt. Die zeitlosen Formen sollen ihren Inhabern auch nach Jahrzehnten noch dienen.
Wie erfüllt ein Objekt seine Bestimmung und nach welcher Methode gibt es zu dieser Bestimmung einen Beitrag? Das ist das Hauptkonzept der Produktentwicklung bei linea1. Eine räumliche Erwägung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Linea1
Wie erfüllt ein Objekt seine Bestimmung und nach welcher Methode gibt es zu dieser Bestimmung einen Beitrag? Das ist das Hauptkonzept der Produktentwicklung bei linea1. Eine räumliche Erwägung ist die Art und Weise, in der sich Stahlblech von flach zu einem Körper formt: es simuliert keinen soliden Körper, viel mehr spiegelt das resultierende dreidimensionale Objekt einen Dialog zwischen Fläche und Körper wider. Der Entstehungsprozess und der zweidimensionale Ursprung des Produktes bleiben sichtbar. Der Einsatz von Materialien wird auf das Minimum beschränkt, statische Geometrie wird an ihre Grenzen gebracht. Gegründet in 2004 von Irina Jurasic und Francesco Apuzzo, werden alle linea1-Produkte in spezialisierten Werkstätten in Berlin hergestellt. Die Objekte werden an hohen Qualitiätsmaßstäben gemessen und für die Ewigkeit gefertigt. Die zeitlosen Formen sollen ihren Inhabern auch nach Jahrzehnten noch dienen.
Menü schließen create.berlin - zur Startseite wechseln
  •  
von bis
Mehr Filter
Weniger Filter
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
3  Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
linea 1
CR Wandgarderobe
CR Wandgarderobe
320,00 € *
linea 1
a_Bücherregal
a_Bücherregal
172,00 € *
linea 1
mr_Zeitschriftenhalter
mr_Zeitschriftenhalter
130,00 € *

Linea1

Alles begann mit einer neuen Wohnung. Als 2004 aus zwei Haushalten einer wurde, bedurfte es an neuem Platz für viele Bücher und CDs. Aus diesem Grund entwickelten Irina Jurasic und Francesco Apuzzo ein Regal aus abgekantetem Stahl in zwei Ausführungen. Dank großem Enthusiasmus von Freunden und Kollegen konnte die Produktion der ersten Charge finanziert werden. Als sich die Nachfrage in den folgenden Monaten vervielfältigte, gründeten die beiden Architekten ihr eigenes Unternehmen, um ihre Designs herzustellen und zu vertreiben. 2005 wurde linea1 in Berlin gegründet.

Es folge eine dritte Regalvariante, danach eine Lampe, ein Magazinhalter, eine Garderobe und ein Tisch. Der Austausch mit den Berliner Werkstätten spielt eine wichtige Rolle im Designprozess, denn deren Expertise und moderne Technologie sind wichtige Quellen der Inspiration. Francesco und Irina überwachen und verändern den Herstellungsprozess bis das Ergebnis den hohen Ansprüchen an ein Top-Produkt gerecht wird.

Der im Herzen Berlins gelegene Showroom zeigt seit 2006 die Kollektion von linea1. Fünfzehn Jahre nach der ersten Serie sind die Produkte von linea1 in ganz Deutschland bei und ausgewählten Händlern in Europa erhältlich.

Zuletzt angesehen